Da ich die Ermächtigung zur Weiterbildung für Allgemeinmedizin habe, können junge Kolleginnen einen Teil ihrer Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in meiner Praxis absolvieren.

  • Die Kolleginnen haben bereits mehrere Jahre als Ärztinnen gearbeitet und sind daher erfahren. Die Arbeit bei mir ist ein vorgeschriebener Teil ihrer Facharztausbildung, ohne den sie sich nicht zur Facharztprüfung anmelden können.
  • Hier in der Praxis arbeiten wir eng zusammen, ich bin über jeden Patienten, den die Assistentin behandeln informiert, werde bei jeder Unklarheit dazu gerufen.
  • Daher können Sie sich vertrauensvoll einen Sprechstundentermin bei der Assistentin geben lassen.